VISIONSKREIS

'Mein Meister liegt in mir!'

 

 

 

 

 

 

 

Das Ziel hinter dieser Arbeit ist, dass wir miteinander auf einen tiefen, wissenden Fundus in uns selbst zurückgreifen, d.h. auf unseren Erfahrungsschatz und unserem intuitiven Wissen.

 

Ideen aus der Gruppe werden aufgegriffen - gemeinsam erarbeiten wir uns dann einen roten Faden, indem wir ganzheitliche Methoden und Techniken integrieren.

 

Es geht darum, die volle Verantwortung für sich und sein Tun zu übernehmen und den Mut zu entwickeln, z.B. eine Gruppe zu leiten, den Schritt in eine Selbständigkeit zu wagen, Deinen Visionen und Talenten zu folgen und sie mit den Realitäten unter einen Hut zu bringen, uvm ...

 

Wir bedienen uns unterschiedlichster Werkzeuge. Meditation, Lesen im Feld [Readings], Aufstellungen, Bachblüten, Gespräch sind nur einige von vielen Möglichkeiten.

 

Die neue Gruppe ist offen und eine gute Gelegenheit zum Schnuppern. Die Gruppe ist sowohl geeignet für Menschen, die bereits in verantwortlichen Positionen arbeiten und Austausch auf Augenhöhe wünschen als auch für Visionäre, die wissen, dass sie ihrer Berufung folgen möchten.

 

 

Wann:     Schnupper-Termin für die neue Gruppe im Januar 2019

               richtet sich nach den neuen TeilnehmerInnen.

 

               Termin für die alte (geschlossene) Gruppe:

               1 x Monat, in der Regel am 4. Freitag des Monats

 

Ort:         wechselt

 

Kosten:  20 - 25 Euro